Herzlich willkommen auf meiner Homepage,

seit der Bundestagswahl 2009 vertrete ich den Wahlkreis Rotenburg I - Heidekreis. Im Bundestag bin ich netzpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion und Mitglied im Verteidigungsausschuss. Im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen die Bürgerinnen und Bürger meines Wahlkreises. Diese Website soll Ihnen einen Einblick in meine politische Arbeit geben. Über aktuelle Entwicklungen und Veranstaltungen informiere ich auch in einem Newsletter, welcher hier abonniert werden kann.

Viel Spaß auf meiner Homepage und kommen Sie gerne auf mich zu!

Beste Grüße
Lars Klingbeil, MdB

Thema des Tages

Rechenschaftsbericht 2014/2015

2015rechenschaftsbericht250x

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat seinen jährlichen Rechenschaftsbericht über seine Arbeit als Bundestagsabgeordneter vorgelegt. Darin zeigt der Abgeordnete für den Landkreis Rotenburg und den Heidekreis unter anderem auf, was er im abgelaufenen Jahr 2014 für seinen Wahlkreis erreichen konnte und welche Herausforderungen er für das Jahr 2015 sieht. mehr ...

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
150223 Thorey150x
 

Konversion: Klingbeil will mehr zivile Nutzungsmöglichkeiten - Vorstoß nach Treffen mit Thorey und Ostermann

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat sich nach einem Gespräch mit der Bad Fallingbosteler Bürgermeisterin Karin Thorey und Landrat Manfred Ostermann abermals ans das Bundesverteidigungsministerium gewandt, für eine zivile Nachnutzung der britischen Liegenschaften und Flächen in Oerbke und Bad Fallingbostel zu werben. In einem Schreiben an Verteidigungsstaatssekretär Gerd Hoofe forderte Klingbeil nun nachdrücklich Lösungen im Sinne der Region ein. mehr...

 
lars_klingbeil2_150x
 

Dethlinger Teich: Ministerium sagt Klingbeil fachliche Unterstützung zu

Das Bundesverteidigungsministerium hat in einem Schreiben an den SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil angeboten die mit den Rüstungsaltlasten im Dethlinger Teich befassten Stellen fachlich zu unterstützen. Man werde sich auch mit einem konkreten Amtshilfeersuchen auseinandersetzen, falls eines gestellt wird. Klingbeil hatte sich zuvor mit mehreren Fragen an Verteidigungsstaatssekretär Grübel gewandt. mehr...

 
Lars Klingbeil
 

Südlink-Varianten über Truppenübungsplatz vor dem Aus - TenneT bestätigt Klingbeil hohen Raumwiderstand

Die Südlink-Varianten ALT_069 und ALT_115, die die Region um Schneverdingen, Soltau, Bispingen, Bad Fallingbostel und Wietzendorf betroffen hätten, stehen wohl vor dem Aus. Das bestätigte nun auch TenneT-Geschäftsführer Lex Hartman auf Nachfrage des SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil. mehr...

 
Lars Klingbeil
 

Bürgersprechstunde mit Klingbeil in Bad Fallingbostel am 13. Februar

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil lädt am kommenden Freitag, den 13. Februar von 14:45 bis 15.45 Uhr zu einer Bürgersprechstunde ein. Klingbeil stellt sich dieses Mal im Potpourri im Kurhaus in Bad Fallingbostel (Sebastian Kneipp Platz 1) den Fragen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger. Vor allem der Briten-Abzug und die damit verbundenen Herausforderungen für die Stadt sollen dabei laut Klingbeil im Mittelpunkt stehen. mehr...

 
20150206 Rundt150
 

Unterstützung bei Förderantrag zugesagt - Rundt und Klingbeil bei Sprungbrett e.V. in Soltau

Auf Einladung des SPD-Ortsvereins Soltau und des Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil war die niedersächsische Sozialministerin Cornelia Rundt vor kurzem zu Gast beim Verein Sprungbrett e.V. in Soltau. Im Gespräch mit der Ministerin ging es unter anderem um die Förderstruktur für die Arbeit des Vereins, die vom 1. Vorsitzenden des Vereins Hermann Norden und dem Sozialpädagogen Thorsten Sauer vorgestellt wurde. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Stephan Weil

Stephan Weil gratuliert Olaf Scholz zum beeindruckenden Wahlerfolg

Niedersachsens SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil gratuliert Hamburgs Ersten Bürgermeister Olaf Scholz zum Ergebnis der Bürgerschaftswahl: „Herzlichen Glückwunsch nach Hamburg! Olaf Scholz und sein Team haben einen beeindruckenden Wahlerfolg erzielt! Die SPD hat einen klaren Regierungsauftrag. mehr...

 
Foto: Stefan Politze

Zukunftsfeste Schule schafft mehr Chancen für alle Niedersachsen

Die Novelle des Niedersächsischen Schulgesetzes ist eine Chance für alle Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen: „CDU und FDP haben in ihrer Regierungszeit die Zukunft für Niedersachsens Kinder verschlafen. Wir schaffen die zukunftsfeste Schullandschaft und eröffnen damit allen Kindern mehr Möglichkeiten und bessere Chancen“, erklärt dazu Stefan Politze, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. mehr...

 
Foto: Petra Emmerich-Kopatsch

Südniedersachsen kommt voran – Schünemann trauert verlorenem Ministeramt hinterher

Nach der Veranstaltung der Landesregierung zum Südniedersachsen-Programm am 5. Februar in Einbeck, erklärt die Sprecherin für Regionalentwicklung der SPD-Landtagsfraktion, Petra Emmerich-Kopatsch (Seesen): „Bei allen Anwesenden war die Aufbruchstimmung und der Wille zur Zusammenarbeit bei der Stärkung der Region Südniedersachsen zu spüren – außer bei Herrn Schünemann. mehr...

 
Svenja Stadler

Starke Partner für bürgerschaftliches Engagement gesucht

Gemeinsam mit Partnern aus der Zivilgesellschaft hat jetzt das Bundesfamilienministerium das Netzwerkprogramm „Engagierte Stadt“ gestartet. Mit dem Programm sollen gemeinnützige Organisationen bei der Stärkung lokalen Engagements beraten, begleitet und finanziell unterstützt werden. mehr...

 
Caren Marks

Caren Marks zum Start des neuen Bundesprogramms „Demokratie leben!“

Zum 1. Januar diesen Jahres ist das neue Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ gestartet. „Das Bundesprogramm unterstützt Vereine, Projekte und Initiativen, die sich der Förderung von Demokratie und Vielfalt widmen und insbesondere gegen Rechtsextremismus und Phänomene gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit arbeiten“, informiert Caren Marks, SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium. mehr...