Herzlich willkommen auf meiner Homepage,

seit der Bundestagswahl 2009 vertrete ich den Wahlkreis Rotenburg I - Heidekreis. Im Bundestag bin ich netzpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion und Mitglied im Verteidigungsausschuss. Im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen die Bürgerinnen und Bürger meines Wahlkreises. Diese Website soll Ihnen einen Einblick in meine politische Arbeit geben. Über aktuelle Entwicklungen und Veranstaltungen informiere ich auch in einem Newsletter, welcher hier abonniert werden kann.

Viel Spaß auf meiner Homepage und kommen Sie gerne auf mich zu!

Beste Grüße
Lars Klingbeil, MdB

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Lars Klingbeil

Klingbeil organisiert kommunale Flüchtlingskonferenz - Mehr Zusammenarbeit gefordert

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil lud vor kurzem Bürgermeister, Integrationsfachleute, Kirchenvertreter und Ehrenamtliche Helfer aus den Landkreisen Rotenburg und Heidekreis zu einem runden Tisch zur Flüchtlingssituation in der Region ein. Knapp 40 Teilnehmer diskutierten zwei Stunden über Förderungs- und Integrationsmöglichkeiten. In den Kommunen wächst die Herausforderungen durch die steigende Zahl von Flüchtlingen und Asylbewerbern. mehr...

 
Lars Klingbeil

Gastbeitrag von Lars Klingbeil im Handelsblatt: „Ende der angstgetriebenen Datendebatte“

Erschienen im Handelsblatt am 24. November 2014:
Es ist Zeit für eine fortschrittliche Netzpolitik. Gebraucht wird ein Konsens, der Chancen nach vorne stellt, Grenzen und Potenziale definiert. Daten sind die Grundlage der Digitalisierung unserer Gesellschaft. Die Anzahl von Daten wächst exponentiell. Dieser Trend wird sich weiter verstärken. mehr...

 
Lars Klingbeil

Bund investiert am Standort Walsrode - Klingbeil will früheren Baubeginn prüfen lassen

Das Bundesinnenministerium hat in einem Schreiben an den SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil bestätigt, dass der Weg für Baumaßnahmen am Standort der Bundespolizei in Walsrode frei sind. Klingbeil hatte sich wiederholt an das Ministerium gewandt und auf den gestiegenen Raumbedarf am Standort Walsrode hingewiesen. In den Verhandlungen mit dem Bundesfinanzministerium ist nun eine Lösung gefunden worden. mehr...

 
Klingbeil Lars2014

Mehr Zeit für die Kommunen und mehr Erdverkabelung - Klingbeil bringt parteiübergreifende SüdLink-Resolution auf den Weg

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil gehört zu den Unterzeichnern einer parteiübergreifenden Resolution zum Stromtrassen-Projekt SüdLink. Abgeordnete von CDU/CSU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen sprechen sich darin unter anderem dafür aus, den von den Alternativtrassen betroffenen Kommunen mehr Zeit für die Bewertung der Vorschläge einzuräumen. Bisher war eine Frist von nur zwei Monaten vorgesehen. mehr...

 
Lars Klingbeil

Große Koalition schnürt Millionenpaket für Bundespolizei - Klingbeil: Auch Walsrode könnte profitieren

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat sich zufrieden mit den Ergebnissen der Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses des Bundestags gezeigt. „Das Parlament hat hier wichtige zusätzliche Mittel für die Bundespolizei herausgehandelt“, sagte Klingbeil in Berlin. 20 Millionen Euro mehr als ursprünglich veranschlagt will der Bundestag für die Ausrüstung und Fahrzeuge bei der Bundespolizei zur Verfügung stellen. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Matthias Groote

Deutschland darf kein Bittsteller bei Saatgut-Unternehmen sein

Groote: EU-Staaten sollen selbst über Anbau von genveränderten Pflanzen entscheiden

Der Umweltausschuss im Europaparlament bereitet das Feld für eine gentechnikfreie Landwirtschaft. So haben die Umweltpolitiker während der Ausschusssitzung am Dienstag in Brüssel dafür gestimmt, dass die einzelnen Mitgliedstaaten den Anbau von genveränderten Pflanzen (GVO) künftig selbst beschränken oder ganz untersagen können. mehr...

 

Wir nehmen den Begriff der Inklusion sehr ernst

Die SPD-Landesgruppen Niedersachsen/Bremen und die niedersächsische Sozialministerin Cornelia Rundt diskutierten in Berlin sowohl über die Zukunft der Pflege als auch über die Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen. Dabei wurde deutlich: Die SPD stellt sich auf allen Ebenen den gesellschaftlichen Herausforderungen und übernimmt Verantwortung. mehr...

 
Detlef Tanke

Niedersachsen muss bunt und weltoffen bleiben

Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke macht klar: „In Niedersachsen ist kein Platz für menschenverachtende und rassistische Gedanken. Deshalb ist ein starkes Signal gegen den geplanten Aufmarsch von Hooligans und Rechtsextremen für uns als Sozialdemokraten selbstverständlich – deshalb wollen wir als führende politische Partei gemeinsam mit allen demokratischen Organisationen, Vereinen und Verbänden in unserem Land gegen diese Veranstaltung ein Zeichen setzen. mehr...

 
Foto: Treffen der Hauprtverwaltungsbeamt_innen in Hannover

Zweites Treffen sozialdemokratischer Hauptverwaltungsbeamt_innen

Flüchtlingspolitik und schnelles Internet standen im Mittelpunkt

Viele sozialdemokratische Ober- / Bürgermeister_innen und Landräte waren am Wochenende nach Hannover gekommen, um mit Ministerpräsident Stephan Weil und Innenminister Boris Pistorius vielfältige kommunalpolitische Themen zu besprechen. mehr...

 
Dr. Silke Lesemann

Hochschulrektoren irren – Studiengebühren sind keine Lösung

Studiengebühren sind hochschulpolitisch rückwärtsgewandt, erklärt die hochschulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Silke Lesemann. Damit reagiert Lesemann auf die Forderung der Hochschulrektorenkonferenz nach einer Wiedereinführung der Studiengebühren, die soeben von der rot-grünen Landesregierung abgeschafft wurden. mehr...