Herzlich willkommen auf meiner Homepage,

seit der Bundestagswahl 2009 vertrete ich den Wahlkreis Rotenburg I - Heidekreis. Im Bundestag bin ich netzpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion und Mitglied im Verteidigungsausschuss. Im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen die Bürgerinnen und Bürger meines Wahlkreises. Diese Website soll Ihnen einen Einblick in meine politische Arbeit geben. Über aktuelle Entwicklungen und Veranstaltungen informiere ich auch in einem Newsletter, welcher hier abonniert werden kann.

Viel Spaß auf meiner Homepage und kommen Sie gerne auf mich zu!

Beste Grüße
Lars Klingbeil, MdB

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
20140730_hebammen150x

„Hebammen brauchen weitere Verbesserungen“ - Klingbeil sprach mit Geburtshelferinnen aus der Region

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat sich vor kurzem mit Hebammen aus den Landkreisen Rotenburg und Heidekreis getroffen, um gemeinsam mit Ihnen über die ersten Maßnahmen der Bundesregierung für eine Verbesserung der Situation freiberuflicher Hebammen zu beraten. mehr...

 
2013lars_klingbeil150x.jpg

Breitband-Ausbau im Landkreis Rotenburg kann weitergehen

Klingbeil: Bundesnetzagentur löst 1 Mbit/s-Schwelle auf - Die Bundesnetzagentur hat am 17. Juli eine Entscheidung über die Verbesserung der Rahmenbedingungen für den Breitbandausbaus bekannt gegeben. Alternative Anbieter erhalten zukünftig bessere Zugangsmöglichkeiten zur Teilnehmeranschlussleitung, um den Breitband-Ausbau insbesondere in ländlichen Gebieten voran treiben zu können. mehr...

 
20140724_bwdlz150x

Lars Klingbeil spricht mit Personalräten des Bundeswehrdienstleistungszentrums Munster

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil traf sich vor kurzem mit dem Vorstand des Personalrates beim Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Munster im Bundestag in Berlin. Hintergrund des Gesprächs war unter anderem die geplante Neuordnung der Truppenübungsplatz-Strukturen. Die Personalvertreter befürchten dass es durch Abzug der britischen Streitkräfte zu einer Nachnutzung der Liegenschaften mit Truppenteilen aus Munster zu einem Arbeitsplatzverlust in Munster führen könnte. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Stephan Weil

Stephan Weil: Betriebsrat und Management

Unter dem Titel "Betriebsrat und Management" veröffentlicht der Cicero in seiner aktuellen Ausgabe einen Zwischenruf von Stephan Weil. Wir reproduzieren ihn hier exklusiv mit freundlicher Genehmigung des Cicero – vielen Dank. mehr...

 
Foto: Spendenübergabe in Hameln

SPD in Niedersachsen spendet 2.222 Euro an Hamelner „Wendepunkt“

Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke und der SPD-Landtagsabgeordnete Ulrich Watermann haben gemeinsam 2.222 Euro an die Jugendhilfeeinrichtung „Wendepunkt“ in Hameln überreicht. Den Geldbetrag hatten die Delegierten des Landesparteitages in Oldenburg anlässlich des ersten Todestages von Rüdiger Butte gesammelt. mehr...

 
Foto: Landesparteirat am 19. Juli 2014 in Hannover

Niedersachsens SPD setzt sich für mehr Bürgerbeteiligung ein

Die SPD Niedersachsen ist am (heutigen) Sonnabend zum Landesparteirat in Hannover zusammengekommen, bei dem vor allem die Themen Gesundheit und Innenpolitik im Mittelpunkt der inhaltlichen Beratungen standen. So fordert die SPD in Niedersachsen, dass sich Bürgerinnen und Bürger künftig stärker politisch beteiligen können. mehr...

 
Foto: Hilde Mattheis MdB und Andreas Hammerschmidt

Wesentliche Fortschritte auf den Weg gebracht

Zu einer Veranstaltung des Landesausschusses niedersächsischer Sozialdemokrat_innen im Gesundheitswesen (ASG) konnte dessen niedersächsischer Sprecher Andreas Hammerschmidt zahlreiche Gäste begrüßen. Ein Jahr nach Gründung des Landesausschusses ging es darum, erste Bilanz zu ziehen und einen neuen Sprecherkreis zu wählen. mehr...

 
Foto: Detlef Tanke

CDU in Niedersachsen zerbricht

Mit Erstaunen hat Detlef Tanke auf die heutige Ankündigung der CDU reagiert, dass die CDU-Abgeordnete Aygül Özkan nach nur knapp vier Monaten ihr Landtagsmandat wieder niederlegt.

„Es ist beschämend wie verantwortungslos die CDU mit dem Wählervotum umgeht. mehr...

 
Foto: Detlef Tanke

Universitäten geht kein Cent verloren

Niedersachsens SPD-Generalsekretär ist empört über die unsachliche Kritik des Präsidenten der Hochschulrektorenkonferenz Prof. Dr. Horst Hippler und des Vorsitzenden der Landeshochschulkonferenz Prof. Dr. Jürgen Hesselbach: „Die Hochschulen sind auf einem völlig falschen Dampfer. mehr...