Klingbeil trifft Teilnehmerin der Andreas Hermes Akademie

Zu Gast beim SPD-Bundestagsabgeordneten war Maren Baden aus Westeresch. Die Agrarstudentin ist Teilnehmerin des TOP Kurses der Andreas-Hermes-Akademie. „Im Vordergrund des Kurses steht die persönliche und berufliche Entwicklung der 26 Teilnehmer“, berichtet Baden dem Abgeordneten. Im Austausch mit Gesprächspartnern aus Politik und Wirtschaft werden die jungen Menschen zu eigenem gesellschaftspolitischem Engagement ermutigt.

Im Gespräch mit Lars Klingbeil tauschte sich Maren Baden über die Arbeit eines Abgeordneten und über aktuelle Themen der Landwirtschaftspolitik aus. So ging es zum Beispiel um die Rolle des Wolfes, um Glyphosat und um die Attraktivität der Landwirtschaft als Berufsfeld. „Ich versuche jungen Menschen einen Einblick in meine Arbeit zu geben. Viele wollen sich engagieren und einbringen. Gerade auch der Austausch mit Nachwuchskräften aus der Landwirtschaft ist mir sehr wichtig. Der Beruf muss weiter attraktiv für kleinere Betriebe bleiben“, so Klingbeil nach dem Gespräch.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.