Klingbeil lädt 50 Bürger nach Berlin ein

Auf Einladung des örtlichen Bundestagsabgeordneten besuchten 50 politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Rotenburg und dem Heidekreis Berlin. Unter anderem standen eine Stadtrundfahrt, Besuche bei Gedenkorten und politischen Institutionen sowie ein Gespräch mit dem Abgeordneten auf dem Programm der Bildungsfahrt.

„Ich freue mich immer wieder, wenn ich Bürgerinnen und Bürgern das politische und geschichtliche Berlin zeigen kann“, so Lars Klingbeil nach dem Gespräch mit den Besuchern im Reichstagsgebäude. Klingbeil berichtete den Gästen unter anderem zu vorliegenden Koalitionsvertrag und zur Debatte innerhalb der SPD. Aber auch Themen aus der Heimat wie Fragen zur Rente oder Digitalisierung wurden besprochen. „Im Koalitionsvertrag konnten wir viel für die bessere Anbindung des ländlichen Raumes an das schnelle Glasfaser-Internet tun. Hier investiert der Bund nun stärker“, so Lars Klingbeil während des Gespräches.

Informationen über die Teilnahme an einer Bildungsfahrt gibt das Büro von Lars Klingbeil in Walsrode unter lars.klingbeil@nullbundestag.de oder telefonisch unter 05161 4810701.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.