Philipp Baumann aus Elsdorf bei Klingbeil in Berlin

Der 28-jährige Philipp Baumann aus Elsdorf absolvierte eine vierwöchige Hospitanz im Abgeordnetenbüro von Lars Klingbeil im Deutschen Bundestag und in der SPD-Parteizentrale Willy-Brandt-Haus. Im Rahmen seines Volontariats bei einer großen Kommunikationsagentur lernte der Elsdorfer die Arbeit des Abgeordneten und SPD-Generalsekretärs in Berlin kennen.

„Für mich war der Monat in den beiden Büros von Lars Klingbeil eine sehr gute Erfahrung. Gerade mit Blick auf meinen Beruf in der Kommunikationsbranche war es eine tolle Gelegenheit, die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mitzugestalten“, so Baumann nach seiner Hospitanz bei Klingbeil. Lars Klingbeil bietet in seinem Bundestagsbüro das ganze Jahr über Plätze an, die jedoch stark nachgefragt sind. Interessierte Schüler sowie Studenten können sich unter lars.klingbeil@nullbundestag.de frühzeitig für ein Praktikum oder eine Hospitanz bewerben.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.