Klingbeil lädt 50 interessierte Bürger nach Berlin ein

Auf Einladung des örtlichen Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil besuchten 50 Genossinnen und Genossen sowie Bürgerinnen und Bürger aus dem Betreuungswahlkreis Stade und Rotenburg das politische Berlin.

„In Stade und dem Nordkreis von Rotenburg wurde leider kein SPD-Abgeordneter in den Bundestag gewählt, deshalb habe ich mich der Themen vor Ort angenommen und setze mich für die Belange in beiden Landkreisen ein. Mir ist es besonders wichtig mit den Menschen in meiner Heimat über Politik zu diskutieren und ihnen Einblicke in die Arbeit des Deutschen Bundestages und unserer Demokratie zu geben“, so Lars Klingbeil. Neben SPD-Mitgliedern sind auch interessierte Bürgerinnen und Bürger der Einladung gefolgt und haben unter anderem ein interaktives Rollenspiel im Bundesrat durchgeführt. Weitere Programmpunkte waren ein Informationsgespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil und der Besuch des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Informationen über die Teilnahme an einer Bildungsfahrt gibt das Büro von Lars Klingbeil in Walsrode unter lars.klingbeil@nullbundestag.de oder telefonisch unter 05161 4810701.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.