Bundestagsabgeordneter und neuer Superintendent wollen weiteren Austausch

Seit einigen Wochen ist Dr. Michael Blömer neuer Superintendent des Kirchenkreises Rotenburg. Kürzlich hat sich nun der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil mit Blömer zu einem Kennenlerngespräch getroffen. Dabei ging es vor allem um einen Austausch zwischen dem 40-jährigen Abgeordneten des Deutschen Bundestags und dem Vorsitzenden des Kirchenkreisvorstandes. „Der gemeinsame Fokus liegt darauf, sich für die Menschen in unserer Heimatregion einzusetzen“, erklärt Lars Klingbeil.

Thematisiert wurde unter anderem die zunehmende Polarisierung der Gesellschaft. Für den SPD-Abgeordneten ist es eines der größten Probleme, dass es immer weniger gesellschaftlichen Konsens und ein immer größeres Schwarz-Weiß-Denken gibt. „Hier wünsche ich mir, dass alle gesellschaftlichen Akteure wieder stärker ins Gespräch kommen und daran arbeiten, die Polarisierung der Gesellschaft zu überwinden. Die Kirche hat dabei für mich eine zentrale Rolle“, so Klingbeil.

Nach dem Gespräch zeigte sich der Bundestagsabgeordnete zufrieden mit dem ersten Kennenlernen und bot einen weiteren Dialog an. „Ich freue mich auf weitere offene Gespräche und einen intensiven Austausch über gesellschaftspolitische Themen“, so Lars Klingbeil.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.