Klingbeil: 1,258 Millionen Euro für Turnhallenumbau in Grasberg

Grasberg kann sich über eine Förderung des Bundes für den Turnhallenumbau freuen. Das teilte der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil mit, der den Bundestagswahlkreis Osterholz-Verden für die SPD betreut. 1,258 Millionen Euro erhalte Grasberg aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“, so Klingbeil.

Lars Klingbeil am 29.08.16 in seinem Wahlkreis im Heidekreis. / Fotograf: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)

„Das ist eine gute Nachricht für Grasberg“, so Klingbeil am Mittwoch. „Der Sport nimmt eine zentrale Rolle in unserer Gesellschaft ein. Wir brauchen daher gute Rahmenbedingungen für den Sport. Denn: gerade in ländlichen Regionen geht es darum, nachhaltig attraktiv zu bleiben. Ich freue mich deshalb, dass der Bund den Turnhallenumbau in Grasberg nun finanziell unterstützt.“

Auch die Vorsitzende des SPD-Kreisvereins Osterholz, Christina Jantz-Herrmann, zeigt sich zufrieden: „Ich freue mich über das Geld aus Berlin für den Umbau, das direkt vor Ort ankommt. Es zeigt, dass es gelingt, wenn Kommunen und Bund an einem Strang ziehen.“

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hatte die Förderung am Mittwoch beschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.