Kira Sündermann erhält Einblick in Klingbeils Arbeit

Kira Sündermann steckt derzeit mitten in den Abiturprüfungen. Dennoch wollte die 19-Jährige aus Rethem die unterrichtsfreie Zeit nutzen, um einen Einblick in die politische Arbeit in Berlin zu kommen. Eine Woche lang absolvierte die Schülerin des Gymnasiums Walsrode ein Praktikum beim heimischen Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil in Berlin.

rotz der kurzen Dauer des Praktikums bekam die 19-Jährige einen vielfältigen Eindruck: Neben der Büroarbeit nahm sie an einer Sitzung der AG Außenpolitik teil und begleitete Klingbeil zu Terminen. Da ihr Praktikum in eine Sitzungswoche des Deutschen Bundestages fiel, konnte die Abiturientin auch mehrere Plenarsitzungen besuchen. „Ich habe viele interessante Erfahrungen gesammelt und konnte mich ‚vor Ort‘ mit politischen Themen, Arbeitsweisen und den verschiedenen Berufsfeldern im Bundestag auseinandersetzen“, so die 19-Järhgie. Als besonders positiv empfang sie auch die Zusammenarbeit und den Umgang im Büro.

Lars Klingbeil bietet das ganze Jahr über Praktikumsplätze in seinem Bundestagsbüro an, die jedoch stark nachgefragt sind. Interessierte Schülerinnen, Schüler und Studierende sollten sich deshalb frühzeitig unter lars.klingbeil@nullbundestag.de bewerben.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.