Nona Lynn Beuße erhält Einblicke in Klingbeils Arbeit

Nona Lynn Beuße aus Neuenkirchen besucht normalerweise die 10. Klasse des Gymnasiums Soltau. Für zwei Wochen nutzte sie jetzt allerdings die Möglichkeit, ein Praktikum beim heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil in Berlin zu absolvieren.

Während dieser Zeit unterstützte die 15-Jährige Klingbeil und sein Team, indem sie sich um Bürgeranfragen kümmerte und Pressemitteilungen sowie Anfragen verfasste. Zudem nahm sie an Diskussionsrunden mit Abgeordneten im Rahmen des Praktikantenprogramms der SPD-Bundestagsfraktion teil und beobachtete eine Plenarsitzung von der Besuchertribüne aus. „Besonders interessant fand ich es, Politik aus erster Hand zu erfahren und die breitgefächerten Aufgaben eines Abgeordneten kennenzulernen“, berichtete die Schülerin im Anschluss.

Lars Klingbeil bietet das ganze Jahr über Praktikumsplätze in seinem Bundestagsbüro an, die jedoch stark nachgefragt sind. Interessierte Schülerinnen, Schüler und Studierende sollten sich deshalb frühzeitig unter lars.klingbeil@nullbundestag.de bewerben.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.