Bennet Stolz erlebt Arbeit des Parlaments hautnah

Bennet Stolz aus Walsrode konnte während eines Praktikums beim heimischen Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil den Alltag im politischen Berlin kennenlernen. Für zwei Wochen unterstützte der Schüler der BBS Walsrode Klingbeil und sein Team bei der täglichen Büroarbeit, indem er zum Beispiel Antwortentwürfe auf Bürgeranfragen und Glückwünsche schrieb oder Termine nachbereitete.

Zudem nahm der 16-Jährige an Ausschuss- und AG-Sitzungen sowie an einer Plenarsitzung teil. So besuchte er unter anderem die AG „Angelegenheiten der Europäischen Union“ und die Plenarsitzung, bei der auch Klingbeil redete. Das Thema: der Terroranschlag in Halle. „Eine Debatte im Plenum des Deutschen Bundestages live von der Besuchertribüne aus zu verfolgen war ein einmaliges Erlebnis“, berichtete der Elftklässler im Anschluss von seinen Erfahrungen.

Lars Klingbeil bietet das ganze Jahr über Praktikumsplätze in seinem Bundestagsbüro an, die jedoch stark nachgefragt sind. Interessierte Schülerinnen, Schüler und Studierende sollten sich deshalb frühzeitig unter lars.klingbeil@nullbundestag.de bewerben.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.