Besuch des Deutschen Bundestages auf Einladung von Lars Klingbeil, MdB

Bild: Deutscher Bundestag / Arndt Oehmichen

Ich freue mich immer über Besuch aus der Heimat in Berlin. Täglich können Besuchergruppen den Deutschen Bundestag besuchen. Für den Programmablauf gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine frühzeitige Anmeldung ist von Vorteil. Je nach Programm sollten zwei bis drei Stunden eingeplant werden. Das Berliner Büro hilft gerne bei der Organisation des Besuches in Berlin:

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel.: 030/227-71515
Fax: 030/227-76452
Email: lars.klingbeil@nullbundestag.de

Ansprechpartnerin: Judith Gläser


Besuch der Kuppel
Die Kuppel wird täglich von durchschnittlich 8.000 Besuchern besichtigt. Bei Interesse steht mein Büro gerne für Fragen zur Organisation zur Verfügung. Die Größe Ihrer Gruppe spielt hierbei keine Rolle.

Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten
Ich freue mich immer über Gespräche mit Besuchergruppen. Die Fragen, Rückmeldungen, aber auch die Kritik der Bürgerinnen und Bürger ist wichtig für meine politische Arbeit. Oft entstehen bei Gesprächen mit Besuchergruppen die besten Ideen.

Für Informationen ist mein Berliner Büro unter lars.klingbeil@nullbundestag.de oder der Telefonnummer 030/227-71515 erreichbar.

Teilnahme an einer Plenarsitzung
Live eine Plenarsitzung des Deutschen Bundestages auf der Besuchertribüne miterleben – auch das ist möglich. Etwa eine Stunde kann an einer Bundestagsdebatte teilgenommen werden. Im Anschluss ist ein Kuppelbesuch möglich. Die Teilnahme ist nur in Sitzungswochen möglich (mittwochs 13:00 bis ca. 16:00 Uhr, donnerstags 09:00 bis ca. 22:00 Uhr, freitags 09:00 bis ca. 14:00 Uhr). Die Karten für Plenarsitzungen sind allerdings begrenzt und eine Teilnahme kann daher nicht garantiert werden.

Gruppengröße: ab 10 Personen

Informationsvortrag auf der Besuchertribüne des Plenarsaals
In sitzungsfreien Zeiten kann man an einem Vortrag auf der Besuchertribüne des Plenarsaals teilnehmen. Die Vorträge dauern 45 Minuten. Hier erfährt man Wissenswertes über Aufgaben, Arbeitsweise und Zusammensetzung des Parlaments sowie über die Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes. Im Anschluss an den Vortrag ist ein Kuppelbesuch möglich.

Gruppengröße: ab 10 Personen

Führung durch den Deutschen Bundestag
In sitzungsfreien Zeiten werden Führungen durch den Deutschen Bundestag angeboten. Die Hausführungen dauern 90 Minuten. Hier erfährt man Wissenswertes über Aufgaben, Arbeitsweise und Zusammensetzung des Parlaments sowie über die Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes. Im Anschluss an den Vortrag ist ein Kuppelbesuch möglich.

Gruppengröße: bis 30 Personen

Weitere Informationen zu den hier genannten Punkten finden Sie auf der Internetseite des Deutschen Bundestages für Besucher.

 

Weitere Angebote außerhalb des Bundestages
Gerne sind wir auch bereit bei der Organisation weiterer politischer Punkte des Berlin-Besuches zu helfen. Unter anderem öffnen folgende Institutionen ihre Türen für Besuchergruppen:
Bundesministerium für Verteidigung
Bundesrat
Bundespresseamt

Alternativ bieten sich in Berlin auch Besuche bei Funk und Fernsehen an:

– Deutschlandfunk
Der Deutschlandfunk steht seit 50 Jahren für unabhängige und aktuelle Informationen aus Politik, Wirtschaft und Kultur. Schwerpunkte liegen sowohl auf Informationen und Hinter-grundberichten, als auch auf kulturorientierten Sendungen. Bei einem Besuch des Berliner Studios kann die Entstehung des gesamten Programms beobachtet werden. Die Kontaktdaten gibt es in meinem Büro: lars.klingbeil@nullbundestag.de

ZDF-Morgenmagazin
Aus dem Moma-Café wird jeden Morgen das bekannte ZDF Morgenmagazin gesendet. Hier kann hautnah miterlebt werden wenn aktuelle Tagesthemen, Hintergründe und Unterhaltsames präsentiert werden. Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur sind ebenfalls zu Gast.

RBB
Ein Blick hinter die Kulissen des Radios. Am ältesten Rundfunkstandort Europas kann die Entstehung von Fernsehen und Radio beobachtet werden. So werden zum Beispiel redaktionell Abläufe von der Themenfindung bis zur Sendung vorgestellt.

LobbyControl Berlin
Wer sein Wissen über Lobbyarbeit mit einer gleichzeitigen Führung im Berliner Regierungsviertel verbinden möchte, ist beim Verein LobbyControl genau an der richtigen Adresse. Von der Finanzlobby bis zur Klimapolitik veranschaulicht eine Führung rund um den Reichstag die Methoden und Tricks der Lobbyisten. Halt wird dabei an rund 15 Stationen gemacht. Die Termine und Preise der Führungen gibt es hier:
http://www.lobbycontrol.de/blog/index.php/schwerpunkte/lobbyplanet-berlin/

 

Ein Besuch in Berlin lohnt sich in jedem Fall!

Mein Büro steht für Auskünfte und die individuelle Planung zur Verfügung. Gerne sind wir bereit Einblicke in meine Arbeit im Deutschen Bundestag und das politische Berlin zu vermitteln.

Kontaktdaten meines Berliner Büros:
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel.: 030/227-71515
Fax: 030/227-76452
Email: lars.klingbeil@nullbundestag.de

Anmeldung zum Berlinbesuch

Zur Anmeldung benutzen Sie bitte entweder das PDF-Anmeldeformular oder das Kontaktformular auf dieser Seite.

Besuch in Berlin

  • Bitte gib einen Wert größer oder gleich 1 ein.