Übersicht

Meldungen

Bundestagsabgeordneter und neuer Superintendent wollen weiteren Austausch

Seit einigen Wochen ist Dr. Michael Blömer neuer Superintendent des Kirchenkreises Rotenburg. Kürzlich hat sich nun der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil mit Blömer zu einem Kennenlerngespräch getroffen. Dabei ging es vor allem um einen Austausch zwischen dem 40-jährigen Abgeordneten des Deutschen Bundestags und dem Vorsitzenden des Kirchenkreisvorstandes. „Der gemeinsame Fokus liegt darauf, sich für die Menschen in unserer Heimatregion einzusetzen“, erklärt Lars Klingbeil.

Klingbeil lädt zum Girls‘ Day nach Berlin

Mädchen zwischen 16 und 18 Jahre können Einblick in den Politik-Alltag bekommen - Frauen sind in der Politik immer noch unterrepräsentiert. Um ihnen einen Einblick in den Alltag einer Politikerin oder eines Politikers zu geben, lädt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil ein interessiertes Mädchen zum Girls‘ Day nach Berlin ein. „Ich freue mich, wenn sich junge Frauen für den Beruf einer Politikerin oder eines Politikers interessieren und gebe deshalb gerne einen Einblick in meinen Arbeitsalltag“, so Lars Klingbeil.

Verbesserungen bei Kinderärzten in Soltau in Sicht

„In den letzten Wochen wurde ich von vielen Familien auf die angespannte Situation der kinderärztlichen Versorgung in Soltau angesprochen. Gerade das Ende des Medizinischen Versorgungszentrum Kidz-Soltau beunruhigt viele Eltern“, so der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil.

Kenan Frerking aus Honerdingen in den USA

Der Honerdinger Kenan Frerking lebte und arbeitete für ein Jahr mit Hilfe eines Stipendiums des Deutschen Bundestages in Tennessee in den USA. Der hiesige Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil, der während des Aufenthaltes die Patenschaft für den Austausch übernahm, traf sich nun nach dessen Rückkehr mit Frerking, um Details über den Austausch zu erfahren.

Haushaltsausschuss des Bundestages stimmt für Investitionen im Wert von 19,3 Mio. Euro

Klingbeil: „Bund übernimmt komplette Kosten für Renovierung und Modernisierung des Panzermuseums“ - Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat auf Initiative des heimischen Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil am Nachmittag finanzielle Mittel für alle notwendigen Renovierungen und Modernisierungen des Deutschen Panzermuseums in Munster in Gesamtwert von 19,3 Millionen Euro beschlossen.

Praktikum im Deutschen Bundestag

Der 17-jährige Schüler Lasse Petersen von der KGS Sittensen absolvierte ein einwöchiges Praktikum im Abgeordnetenbüro von Lars Klingbeil im Deutschen Bundestag.

Klingbeil weist auf Lücke beim Lärmschutz hin

„Von mehreren Bürgerinnen und Bürgern bin ich bei meinen Hausbesuchen im Sommer auf einen fehlenden Teil in der Lärmschutzwand in Lauenbrück aufmerksam gemacht worden. Für mich ist der Lärmschutz ein sehr wichtiges Thema, daher habe ich mich an das zuständige Eisenbahn-Bundesamt gewandt“, berichtet der örtliche Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil.

Landwirtschaftsministerium zeichnet innovative Ideen aus

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil fordert bürgerschaftlich Engagierte auf, sich für die Initiative „Zu gut für die Tonne“ zu bewerben. Die Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft zielt darauf ab Lebensmittelverschwendung zu vermeiden.

Termine