Übersicht

Meldungen

Klingbeil besucht Alpakahof in Kirchwahlingen

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil besuchte den Alpakahof Pura Vida! von Angela Meyer in Kirchwahlingen. Bei dem Besuch ging es um die Möglichkeit medizinische Therapien anzubieten, bei denen die Patienten in Kontakt mit Tieren kommen.

Klingbeil „Brauchen Transparenz beim Alpha-E“

Nach Aussagen des Projektbeirats des Schienenprojektes Alpha-E zwischen Bremen, Hamburg und Hannover plant die Deutsche Bahn entgegen den im Dialogforum Nord vereinbarten Planungen zum Alpha-E auf der Strecke Ashausen-Celle die Verlegung eines zusätzlichen Gleises.

Klingbeil arbeitet bei Tafel in Munster mit

Der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil traf sich in seiner Heimatstadt mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern der Tafel Munster, der Bürgermeisterin Christina Fleckenstein sowie Mitgliedern der SPD Munster zu einem Gespräch über die ehrenamtliche Arbeit und unterstützte bei der Lebensmittelausgabe.

Klingbeil: Bundeswehr prüft Flächen für Windenergie

Der Landkreis Rotenburg kann aktuell aufgrund eines Widerspruchs der Bundeswehr in Groß-Meckelsen keine neuen Flächen für Windräder ausweisen. Daraufhin hat sich der zuständige SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil an die Verteidigungsministerin gewandt.

Klingbeil beim Sommerfest der SPD in Bötersen

Das Sommerfest der SPD in Bötersen lockte viele Bürgerinnen und Bürger zum Backhus. Mit kühlen Getränken und heißem Grillgut lud die SPD zum Gespräch in entspannter Runde. Auch der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil war zu Gast und direkt vor Ort ansprechbar.

Klingbeil lädt Diakonien zum Austausch ein

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil traf sich mit Vertreterinnen und Vertretern der örtlichen Diakonien, der Gemeinden sowie freien Trägern zu einem Austausch über aktuelle Themen wie die Pflege.

USA-Austausch mit dem Bundestag – jetzt bewerben

Die Bewerbungsphase für das Parlamentarische Patenschaftsprogramm ist in vollem Gange. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil ruft jetzt zur Bewerbung auf. Das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) bietet Schülerinnen und Schülern sowie jungen Berufstätigen und Auszubildenden die spannende Möglichkeit, für ein Jahr in den USA zu leben und zur Schule zu gehen, zu studieren oder zu arbeiten.

Klingbeil: „Dürrehilfen gut für unsere Region“

Die Bundesregierung hat am Mittwoch zusätzliche Bundesmittel für die Landwirtschaft bereitgestellt, um die Folgen der Dürre abzumildern. „150 bis 170 Millionen Euro werden nun zusätzlich für die Betriebe bereitgestellt, die besonders von der Dürre betroffen sind. Das ist gut für unsere Region“, so der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil.

Klingbeil: Neue Fördermittel für Einbruchsschutz und altersgerechtes Wohnen

Wie der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil aus dem Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat erfuhr, erhöht die Bundesregierung die Mittel für die Förderung von Einbruchsschutz um weitere 15 Millionen Euro. Damit belaufen sich die Bundesförderungen zum Schutz vor Einbrüchen auf nun 65 Millionen Euro. Zudem stellt der Bund zusätzliche Mittel zur Reduzierung von Barrieren in Wohnungen und Häusern von älteren Menschen zur Verfügung.

Klingbeil: „Fahrtwege in der Pflege besser bezahlen“

Der örtliche Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat im Rahmen seiner 10. Tour der Ideen durch den Wahlkreis den Pflegedienst B&V besucht. Im Pflegedienst werden derzeit 12 Kunden in der Tagespflege betreut, zusätzlich wird eine ambulante Pflege zu Hause angeboten. „Das Thema Pflege ist in unserer Region ein wichtiges Thema. Die Ausbildung und die Bezahlung müssen sich verbessern - beispielsweise durch einen Tarifvertrag Pflege. Der Wettbewerb in der Pflege darf nicht mehr auf dem Rücken der Beschäftigten stattfinden“, sagte der Bundestagsabgeordnete beim Gespräch mit den Beschäftigten.

Philipp Baumann aus Elsdorf bei Klingbeil in Berlin

Der 28-jährige Philipp Baumann aus Elsdorf absolvierte eine vierwöchige Hospitanz im Abgeordnetenbüro von Lars Klingbeil im Deutschen Bundestag und in der SPD-Parteizentrale Willy-Brandt-Haus. Im Rahmen seines Volontariats bei einer großen Kommunikationsagentur lernte der Elsdorfer die Arbeit des Abgeordneten und SPD-Generalsekretärs in Berlin kennen.

Termine