Übersicht

Lars Klingbeil

Bild: Tobias Koch

Klingbeil nimmt Ideen auf: Wie soll unsere Heimat 2025 aussehen?

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil startet eine Kampagne zur Zukunft unserer Region. Dafür lädt er alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Heidekreis und dem Landkreis Rotenburg ein, ihre Ideen einzubringen. Über die Internetseite des SPD-Politikers, per E-Mail an lars.klingbeil@bundestag.de oder über die sozialen Netzwerke können Interessierte ihre Gedanken einreichen. Die Kampagne steht unter dem Motto „Unsere Heimat 2025“ und startet am 6. März mit einer digitalen Auftaktveranstaltung, zu der alle Bürgerinnen und Bürger beider Landkreise eingeladen sind.

Bild: Tobias Koch

Insektenschutz: Klingbeil macht auf Bundeswettbewerb aufmerksam

Der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil ruft landwirtschaftliche Betriebe sowie Kooperationen aus der Region dazu auf, sich für den Bundeswettbewerb „Land.Vielfalt.Leben“ zu bewerben. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zeichnet damit eine insektenfreundliche Landwirtschaft aus. Bewerbungen sind bis zum 28. Februar 2021 möglich.

Bild: Tobias Koch

Klingbeil legt Bilanz für 2018 vor

In seinem inzwischen neunten Rechenschaftsbericht zieht Lars Klingbeil Bilanz über seine Arbeit als Bundestagsabgeordneter für die Region. Darin skizziert er einige Themen des vergangenen Jahres und gibt einen Ausblick auf die Schwerpunkte in 2019.

Klingbeil und Bülthuis wollen enge Zusammenarbeit

Bispinger Bürgermeister empfängt SPD-Bundestagsabgeordneten zum Antrittsbesuch - Im vergangenen Jahr zog mit Dr. Jens Bülthuis ein neuer Bürgermeister ins Bispinger Rathaus ein. Kürzlich traf sich nun der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil mit Bülthuis zu einem Antrittsbesuch.

Bundestagsabgeordneter und neuer Superintendent wollen weiteren Austausch

Seit einigen Wochen ist Dr. Michael Blömer neuer Superintendent des Kirchenkreises Rotenburg. Kürzlich hat sich nun der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil mit Blömer zu einem Kennenlerngespräch getroffen. Dabei ging es vor allem um einen Austausch zwischen dem 40-jährigen Abgeordneten des Deutschen Bundestags und dem Vorsitzenden des Kirchenkreisvorstandes. „Der gemeinsame Fokus liegt darauf, sich für die Menschen in unserer Heimatregion einzusetzen“, erklärt Lars Klingbeil.

Bild: Tobias Koch

Klingbeil lädt zum Girls‘ Day nach Berlin

Mädchen zwischen 16 und 18 Jahre können Einblick in den Politik-Alltag bekommen - Frauen sind in der Politik immer noch unterrepräsentiert. Um ihnen einen Einblick in den Alltag einer Politikerin oder eines Politikers zu geben, lädt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil ein interessiertes Mädchen zum Girls‘ Day nach Berlin ein. „Ich freue mich, wenn sich junge Frauen für den Beruf einer Politikerin oder eines Politikers interessieren und gebe deshalb gerne einen Einblick in meinen Arbeitsalltag“, so Lars Klingbeil.

Kenan Frerking aus Honerdingen in den USA

Der Honerdinger Kenan Frerking lebte und arbeitete für ein Jahr mit Hilfe eines Stipendiums des Deutschen Bundestages in Tennessee in den USA. Der hiesige Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil, der während des Aufenthaltes die Patenschaft für den Austausch übernahm, traf sich nun nach dessen Rückkehr mit Frerking, um Details über den Austausch zu erfahren.

Termine