Übersicht

Tour der Ideen

Klingbeil trifft 1.500 Menschen während Sommertour

Während der parlamentarischen Sommerpause des Deutschen Bundestags war der heimische Abgeordnete Lars Klingbeil wieder viel in der Region unterwegs. Die Pause in Berlin nutzt der Bundestagsabgeordnete aus Munster nämlich jedes Jahr, um neue Eindrücke zu sammeln, engagierte Menschen zu treffen, Kritik aufzunehmen und zu versuchen, Herausforderungen zu lösen. Bei seiner inzwischen 11. „Tour der Ideen“ nahm Klingbeil in den vergangenen Monaten an mehr als 40 Terminen teil und traf so rund 1.500 Menschen in der gesamten Region.

Klingbeil: „Fahrtwege in der Pflege besser bezahlen“

Der örtliche Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat im Rahmen seiner 10. Tour der Ideen durch den Wahlkreis den Pflegedienst B&V besucht. Im Pflegedienst werden derzeit 12 Kunden in der Tagespflege betreut, zusätzlich wird eine ambulante Pflege zu Hause angeboten. „Das Thema Pflege ist in unserer Region ein wichtiges Thema. Die Ausbildung und die Bezahlung müssen sich verbessern - beispielsweise durch einen Tarifvertrag Pflege. Der Wettbewerb in der Pflege darf nicht mehr auf dem Rücken der Beschäftigten stattfinden“, sagte der Bundestagsabgeordnete beim Gespräch mit den Beschäftigten.

Termine